What happened before

Ein Versuch mit der Angst. Tanzperformance

In unserer Gesellschaft sind Angst und Ängste weit verbreitet. Die Performance stellt die Frage nach dem Einfluss sozialer, kultureller Prägung auf das Phänomen Angst. Inwiefern wird dadurch vielleicht sogar ein ängstlicher Körper entwickelt? Die PerformerInnen begeben sich auf die Suche nach den Wurzeln der eigenen Ängste. Sie suchen die Konfrontation mit der Angst, setzten sich der Angst aus, machen sich verletzlich. Es reibt sie die Sehnsucht nach einem furchtlosen Körper

Choreographie Maria Golding zusammen mit den Tänzer*innen Pak Hong Lua, Stefanie Schwimmbeck, Sophia Seiss, Karoline Strys, Tim Weseloh Fachberatung Psychologie Kristina Eichel Foto/Film Dorina Köbele-Milas, Irina Ledniova, Michele Brancati

Premiere 31. März 2016 im Kulturbunker, Köln